Mag. Herbert Pichler

Akademische Ausbildung

1988-1995: Studium der Studienrichtungen Geographie und Wirtschaftskunde Lehramt sowie Deutsche Philologie Lehramt an der Universität Wien. Mag. phil. (Thema der Diplomarbeit: Raumbilder und Routen. Die Rolle der Reiseliteratur bei der Lenkung der Blicke und der Schritte der Reisenden. Wien 1995)

Berufliche Tätigkeiten

  • 1995-1996 Redaktionelle Mitarbeit im Verlag Roland Esterbauer, Wien.
  • seit 1996 BMHS-Lehrer am Schulzentrum Ungargasse SZU (Handelsschule und Handelsakademie, Fachschule und Höherer Technischer Lehranstalt) in den Fächern: Deutsch, Geographie und Wirtschaftskunde, Soziales Lernen und Persönlichkeitsbildung, Rhetorik und Kommunikation
  • seit 2001 Lehrtätigkeit als Lektor am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien.
    - Einführung in die Praxis des kompetenzorientierten GW-Unterrichts
    - Fachdidaktisches Praktikum - schulisch-universitäres Kooperationsprojekt
    - FAP Unterrichtsplanung GW
    - Fachdidaktisches Begleitseminar GW
    - Kompetenzorientiertes Unterrichten und förderliche Leistungsbewertung in GW
  • 2003-2006 Mitglied der nationalen Science-Experts-Gruppe für PISA 2006.
  • 2004-2007 Mitverwendung in der Kooperativen Mittelschule Enkplatz, 1110 Wien.
  • 2005-2010 Mitglied der Arbeitsgruppe Prüfungskultur im Rahmen von IMST
  • 2008-2009 Regionalkoordinator für COOL (Cooperatives offenes Lernen) im BBS-Bereich für Wien, Niederösterreich und Burgenland im Auftrag des bm:ukk.
  • seit 2009 Mitverwendung als Bundeslehrer im Hochschuldienst am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien, Mitarbeiter am FDZ-GW
  • seit 2009 Redaktionsmitglied der wissenschaftlichen Fachdidaktikzeitschrift GW-Unterricht (www.gw-unterricht.at/)
  • seit 2013 Mitwirkung in mehreren ministeriellen Arbeitsgruppen (Bildungsstandards GW für die HAK , Semestrierung des AHS-Lehrplans GW SII, Lehrplangruppe Fachschule GGP)
  • 2014 bis 2015 Vorsitzender der Curriculum-Kommission der Subgruppe im Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde für Bachelor und Master Lehramt
  • 2015 Mitglied der AG Bachelor Lehramt / Bereich Fachdidaktik Geographie und Wirtschaftskunde im Rahmen der Kooperation der Universität Wien mit Pädagogischen Hochschulen im Cluster Nordost
  • 2015/16 Mitglied der Arbeitsgruppe "Schulpraxis" im Auftrag der Lenkungsgruppe LehrerInnenbildung NEU im Rahmen der Kooperation der Universität Wien mit Pädagogischen Hochschulen im Cluster Nordost
  • 2016/17 Mitglied der Arbeitsgruppe "Mentor/innenbildung neu" im Rahmen der Kooperation in der Verbundregion Nordost
  • seit 2017 Modulverantwortlicher für das Modul 3 Fachdidaktik GW im Rahmen der Mentor/innenbildung im Cluster Nordost
  • laufend Vortragstätigkeit und Seminarleitung im Rahmen der Lehrer/innen/professionalisierung an Pädagogischen Hochschulen
  • Vorträge und Leitung von Fachsitzungen auf Deutschen Geographentagen in Bremen 2006, Wien 2009, Passau 2013, am DKG in Berlin 2015 sowie auf der AGIT 2015, 2016 (=HGD) und 2017
  • Delegierter für den Bereich Fachdidaktik der Geographie und Wirtschaftskunde in der Österreichischen Gesellschaft für Fachdidaktik (ÖGFD)
  • Ausgebildeter und aktiver Betreuungslehrer für Geographie und Wirtschaftskunde.
  • Mehrfacher Schulbuchautor für Geographie und Wirtschaftskunde, Deutsch, Geschichte und Politische Bildung (siehe Publikationen).