Logo der Universität Wien

„Fachdidaktik gemeinsam entwickeln. Vernetzen, diskutieren, forschen.“ Vortrag an der PH Niederösterreich, Hollabrunn 12.11.2010

Clemens Wieser, Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Dissertant am Institut für Geographie der Universität Wien, stellte in seinem Vortrag das FDZ und sein umfangreiches Serviceangebot für GW-Lehrer/innen vor. Am Beispiel erster Ergebnisse seines Forschungsprojekts zeigt er auf, wie einen Theorie der Fachdidaktik, die von der Unterrichtspraxis ausgeht, für die zukünftige Unterrichtspraxis nutzbar werden kann. Bei Interesse finden Sie hier die Folien zum Vortrag.


 

„Spannungsfeld Kompetenzorientierung“ - Impulsreferat und Diskussion im Rahmen der Bundes-ARGE in Zeillern am 23.11. 2010.

Auf Einladung der Bundes-ARGE Geographie und Wirtschaftskunde hat Herbert Pichler für das Fachdidaktikzentrum GW im Rahmen des Bundesseminars Die Bedeutung der fachspezifischen Kompetenzbereiche im Fach GWK im Diskussionsfeld von Geographie,

Wirtschaftserziehung, Berufsorientierung und Konsumentenerziehung ein Impulsreferat gehalten. Nach einer radikal kritischen Auseinandersetzung mit den zentralen Begriffen in der Kompetenzdebatte, ging es um pragmatische Richtungsweisungen für GW-Lehrer/innen, die derzeit auf Basis eines theoretisch wackeligen Fundaments kompetenzorientert unterrichten sollen und kompetenzorientierte Reifeprüfungsaufgaben formulieren müssen. Hier finden Sie die Folien zum Vortrag.


 

Lehrer/innenfortbildung zum Thema "Schwarzmeerregion - Krisengürtel oder Zukunftsregion"

17. und 18. Februar 2010: Lehrer/innenfortbildung zum Thema "Schwarzmeerregion - Krisengürtel oder Zukunftsregion"

Am 17. und 18. Februar konnte das IDM (Institut für den Donauraum), die KPH (Kirchlich Pädagogische Hochschule Wien/ Krems) und das Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien rund 50 Lehrerinnen und Lehrer zu dem Seminar begrüßen. Das Thema wurde aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und analysiert (Programm des Seminars). Auch das FDZ GW wurde eingeladen um fachdidaktische Beiträge zu diesem Thema zu präsentieren. Ziel war es didaktische Impulse zu präsentieren, und sich generell die Frage zu stellen, was kann Schülerinnen und Schüler an diesem Beispiel oder auch an anderen Regionen  interessieren.

Hier finden Sie Details zu unserem Input: Fachdidaktische Impulse zur Thematisierung einer Region. Es würde uns freuen, wenn wir Sie bei der nächsten Gelegenheit persönlich begrüßen dürfen, um Erfahrungen und Ideen auszutauschen!

 Das FDZ GW Team


Die ARGE-GW besucht das FDZ

9. Dezember 2009: Die ARGE-GW besucht das FDZ!

Am 9.12.2009 konnten wir zwanzig Kolleg/innen der Arbeitsgemeinschaft Geographie und Wirtschaftskunde Wien im Fachdidaktikzentrum begrüßen. Unter dem Motto der Veranstaltung „Kennenlernen des Fachdidaktikzentrums für Geographie und Wirtschaftskunde an der Universität Wien“ wurden die Räumlichkeiten und das Serviceangebot des FDZ GW vorgestellt. Beide Seiten betonten das gemeinsame Interesse an Kooperation und niederschwelligen, universitären Angeboten für GW-Lehrer/innen. Im anschließenden gemütlichen Teil wurden in informellen Gesprächen konkrete Ideen entwickelt und erste Kooperationsprojekte vereinbart. Wir bedanken uns für diesen ersten Besuch und hoffen, die Kolleg/innen noch oft bei Veranstaltungen, als Kooperationspartner/innen oder einfach nur zum Gespräch und Erfahrungsaustausch bei uns begrüßen zu dürfen.

Das FDZ GW Team

 



Schrift:

Institut für Geographie und Regionalforschung
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien
T: +43-1-4277-486 34
F: +43-1-4277-486 19
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0